Produkte Forschung

Unsere PowerMAG Research Reihe eröffnet neue Anwendungsmöglichkeiten in der TMS-Forschung. PowerMAG gehört zu den Spitzenreitern unter den Magnetstimulatoren und erfüllt alle Erwartungen, die an ein medizinisches Gerät gestellt werden. Ein vielseitiger Einsatz des PowerMAG Systems wird ermöglicht durch die Kombination von Hochleistungsstimulatoren und den neuesten Spulen sowie moderner Zusatzausrüstung wie der 3D-TMS-Neuronavigation.

Der PowerMAG Stimulator funktioniert in Kombination mit allen MAG & More Stimulationsspulen. Eine breite Auswahl an Stimulationsspulen ermöglicht es, Klinikpersonal und Forschenden, die passende Spule für jede Anwendung zu finden.

Die PowerMAG Stimulatoren

PowerMAG Research wurde für die spezifischen Anforderungen in der TMS-Forschung entwickelt. Die neue Schnittstellentechnologie schafft vollkommen neue Möglichkeiten bei der Kombination von TMS mit anderen Methoden, wie EMG, EEG und MRI.

Der wichtigste Beitrag der TMS in der neurowissenschaftlichen Forschung besteht darin, dass sie in der Lage ist, die Kausalitäten aufzuzeigen und Inhibitionen oder Fazilitationen zu induzieren. Darüber hinaus kann die hervorragende zeitliche Auflösung der TMS bei der Aufzeichnung von EEGs genutzt und die räumliche Auflösung mithilfe von MRI angezeigt werden.

  • Höchster Output (100% Intensität) bis zu 15 Hz bei allen Stimulatoren
  • Kein Nachlassen der Pulsintensität während der Stimulation
  • Volle externe Kontrolle durch analoges, digitales und auslösendes Interface
  • Freie Einstellung jedes einzelnen Pulses (Form, Orientierung, Intensität)
  • Highspeed-Synchronisation ohne Interface (in ausgewählten Ländern)
  • Fortlaufende EEG-Aufzeichnung ohne Stromgeräusch oder Wiederaufladungsartefakte
  • Vorbereitet auf die Nutzung mit PowerMAG View! 3D Neuronavigationssystem
  • Kompatibel mit allen MAG & More Spulen.
StimulatorenPowerMAG clinical 30PowerMAG clinical 100PowerMAG research 30PowerMAG research 100PowerMAG ppTMSPowerMAG QPS
PowerMAG EEGPowerMAG EEGPowerMAG-ppTMS
CharakteristikKostengünstiges EinstiegsmodellGrundlagenforschung mit TBS EEG-Forschung Richtungsweisendes Echtzeit-EEG ppTMS und rTMS in einemqTBS-Stimulation
Stimulationsfrequenz (Hz)3010030100100100 (666 in bursts)
Wellenformhalb/voll halb/voll halb/voll halb/voll vollvoll
rTMS
TBS
Lange Intervalle ppTMS
Kurze Intervalle ppTMS
QPS
Spulenstrom umkehrbar
Auslöser an/aus
EEG kompatibel
EMG kompatibel
Analoge/digitale Kontrolle
DetailsDetailsDetailsDetailsDetailsDetails

Die PowerMAG View! Neuronavigation

Das PowerMAG View! 3D Neuronavigationssystem macht den elektromagnetischen Hotspot der Spule auf einer individuellen, anatomischen Datenaufnahme sichtbar. Dies ermöglicht, dass das TMS System die Zielregion mit größter Genauigkeit stimulieren kann. Der PowerMAG View! verbindet Funktionalität mit einfacher Handhabung. Der Ergebnis: Intuitive Positionierung mit außergewöhnlicher Präzision und Reproduzierbarkeit.

Das PowerMAG View! 3D-Neuronavigationssystem kann selbstverständlich mit allen PowerMAG Stimulatoren und allen Stimulationsspulen von MAG & More kombiniert werden.

  • Hochpräzise Spulennavigation
  • Echtzeitvisualisierung der Spule und der Spulenbewegung
  • Individueller Kopfscan
  • 6D-Positionsspeicherung und Positionsabrufen
  • Kabelloses Infrarot Trackingsystem
  • Intuitives Setup
  • Datenexport für weiterführende Statistiken
  • Integrierte Navigationspunkte in allen MAG & More Spulen
NeuronavigationPowerMAG View! integratedPowerMAG View! tablePowerMAG View! exchange
CharacteristikMobile navigated TMSStandard navigated TMSnur Software
Individueller MRI-Import
Datenimport (z. B. Dicom)
Automatische Segmentierung und Modellierung
Echtzeitaufzeichnung der TMS Spulenposition
Mobile cart
PC + Monitor
Infrarotkamera am Gestell
Tracking-Werkzeuge
DetailsDetailsDetails

Die PowerMAG Spulen

PowerMAG Stimulationsspulen werden ständig stetig gemeinsam mit unseren Nutzern weiterentwickelt, sodass unsere Spulen die höchste Qualität, Genauigkeit und Effizienz aufweisen. Auf diese Weise erzielen wir die besten Ergebnisse, sowohl in der Effektivität, als auch in der Bedienfreundlichkeit der Spulen. Die anwendungsorientierte Spulengeometrie und die elektromagnetischen Eigenschaften wirken sich positiv auf das gesamte Potenzial des PowerMAG Systems aus.

  • Physiologische Effizienz: Große Auswahlmöglichkeit an Spulen für spezielle Anwendungen
  • Maximaler Komfort: Die Spulen werden weniger heiß und es entsteht eine geringere Geräuschbelastung
  • Präzision: Außergewöhnlich genaue zeitliche und räumliche Auflösung
 Doppelspule PMD70Doppelspule PMD70-pCoolDoppelspule PMD70-pCool-SHAMDoppelspule PMD25-decentralDoppelspule PMD45-EEGRundspule PMR110
Pulslänge
160 µs
160 µs
160 µs
160 µs
160 µs
170 µs
Max. Feldstärke
2,0 T
2,0 T
n.a.
4,0 T
2,5 T
2,2 T
Anzahl der Windungen
2 x 10
2 x 10
2 x 10
2 x 82 x 1213
Windungsdurchmesser
2 x 70
2 x 70
2 x 70
2 x 252 x 45110
Gewicht
1,3 kg
1,4 kg
1,4 kg
1,1 kg
1,1 kg
1,1 kg
Kabellänge
2 m
2 m
2 m
2 m
2 m
2 m
Navigationspunkte
444444
Anzahl der Pulse
(20°C, 75%, 1Hz)
800900090001003701800
Anzahl der Pulse
(20°C, 75%, 10Hz trains, 50 pulses per train)
50005000

Zubehör

Individuelle Entwicklungen

Individuelle Kundenwünsche können wir durch unsere langjährige Erfahrung in der Planung und Entwicklung von High End Lösungen erfüllen. Unser Team hat die Erfahrung und das Wissen, fortschrittliche Lösungen für TMS Anwendungen nach Ihren Anforderungen zur Verfügung zu stellen.
Aufgrund jahrelanger Forschungserfahrung kann MAG & More 100% kundenorientierte Lösungen anbieten – von einzelnen Einheiten bis hin zur Massenproduktion.

Beispiele für kundenspezifische Entwicklungen:
Einbindung und Kontrolloptionen

Die PowerMAG Reihe wurde designed und entwickelt um sicherzustellen, dass Sie die Geräte nach Ihren individuellen Bedürfnissen einbinden und kontrollieren können.

Frontpanel-Modus

Grundlegende Einstellungen wie Intensität, Frequenz, Trainlänge, Pulstyp und Pulspolarität können Sie im Frontpanel-Modus einstellen. Dieser Modus erlaubt es Ihnen außerdem, Pulse manuell auszusenden, sofern Sie es zuvor eingestellt haben. Empfohlen für das Motor Threshold Hunting und eigenständige Anwendungen ohne Vorlage.

Externer BNC-Auslöser

Für Anwendungen in Echtzeit ist eine störungsfreie Auslösung essentiell. Unsere Stimulatoren sind mit Trigger-In und Trigger-Out Verbindungen ausgestattet, die es beispielsweise erlauben, Pulse auszulösen, deren Intensität im Frontpanel-Modus festgelegt wurde und das Trigger-Out TTL Signal zum externen Equipment weiterzuleiten. Beispiel: Auslösen des Stimulators mit Matlab und einer parallelen Schnittstelle.

Analoge Signale und die Control Splitter Box

Unsere analoge Verbindung via Control splitter box  erlaubt es dem Anwender, Auslöser, Stimulationsintensität und Stimulationsform direkt durch analoge (0-5V) Signale festzulegen. Dies hat gleich mehrere Vorteile: Analoge Signale sind schnell und Sie haben volle Flexibilität bei jedem einzelnen Puls.

Serielle Verbindung und das PC-Interface

Das PC-Interface ermöglicht Ihnen, eine serielle Verbindung zwischen dem USB-Port Ihres Computers und dem Stimulator herzustellen. Zusätzlich erlaubt Ihnen unsere Serial Command Library, Protokolle einfach von Matlab, Python oder von jedem anderen Programm, dass mit serieller Verbindung funktioniert, festzulegen, zu starten und zu stoppen