Migräne

Migräne vermindert die Lebensqualität zyklisch, und die Therapie mittels TMS wird in akute Schmerzbehandlung und Prophylaxe unterteilt. Beide Therapieansätze zeigen gute Erfolgsaussichten. Die Behandlung akuter Migräneattacken wird für Patienten mit Aura empfohlen, während prophylaktische TMS in beiden Patientengruppen gute Erfolge erzielt.

Behandlung von Migräne mit TMS

Therapiedauer (Prophylaxe):

  • 3 Sitzungen an verschiedenen Tagen

Sitzungsdauer (Prophylaxe):

  • 8 Minuten

Behandlungsort:

  • Primärer Motorkortex

Prognose: + + + + +

Heilversuch: ja